Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 447

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)

Hot-Pepper-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Papayas; 900 g
10   Rote Chilischoten; frische
8   Knoblauchzehen
80 Gramm  Ingwerwurzel; frische
200 Gramm  Schalotten
8 Essl. Weissweinessig
2 Teel. Kreuzkümmel
4   Gewürznelken
2 Teel. Kurkuma
2 Teel. Koriander; gemahlen
1 Prise  Zimt; gemahlen
2 Teel. Brauner Zucker
 

Zubereitung

Die Papayas schälen und entkernen; zwei Spalten zum Garnieren beiseite legen, das andere Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Die Chilischoten längs aufschlitzen und entkernen, vier Hälften zum Garnieren beiseite legen, die anderen sehr fein hacken.
 
Den Knoblauch schälen und durchpressen. Ingwer und Schalotten schälen und in den Essig reiben.
 
Kreuzkümmel und Nelken im Mörser zerstossen und mit allen andern Zutaten verrühren. Die Sauce durchziehen lassen und mit den Chilischoten und Papayaspalten garnieren.
* Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 20.11.95 Erfasser: K.
-H. Datum: 30.01.1996 Stichworte: Aufbau, Sauce, Karibik, P8
 
Stichworte: P8, Aufbau, Sauce, Karibik
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)