Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 462

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)

Info - Jackfrucht

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Jackfrucht
    Jack fruit
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Erfasst: Astrid Bendig 28.04 - am
 
Jackfrucht (syn.:engl.: jack fruit), Südfrucht, Scheinfrucht des Jackfruchtbaumes Artocarpus heterophylla Lam. Vorkommen: Ostasien, Afrika. Im reifen Zustand helle braune Farbe, mit festem, gelben, saftigen Fruchtfleisch. Reifes oder vollreifes, etwas nach Feigen schmeckendes Fleisch der bis zu 30 kg schweren Fruchtstände wird entweder roh gegessen oder mit Milch zu einem nach Melonen schmeckenden Gelee gekocht. Auch Schnitzlen, anschliessendes Trocknen und später Kochen in Salzwasser zum Verzehr als Gemüse in einigen ostasiatischen Ländern üblich. Samen von maronenähnlichem Geschmack, gekocht oder geröstet (erinnert dann vom Geschmack ein wenig an die Erdnuss) zu essen, oder fein vermahlen zum Backen verwendbar. Einfuhr: Frischfrucht: aus Thailand und Kenia fast ganzjährig; Konserven, Segmente, entkernt, gezuckert, in Dosen aus Malaysia und Indien Mittelwerte in 100 g essbarem Anteil: Stichworte: Aufbau, Südfrucht, Jackfrucht
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)