Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 475

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)

Info: Kürbis, Vorbereiten

( 1 Text )

Kategorien

Zutaten


   INFOTETXT
 

Zubereitung

Der Kuerbis hat auf einer Seite so etwas, dass wie ein Stielende aussieht.
 
Auf diese Seite stellen und von oben nach unten mit einem starken und scharfen Messer halbieren, dann vierteln (je nach Groesse des Kuerbis noch weiter aufteilen) - dies wird als "in Spalten schneiden" bezeichnet.
 
Nun ist die (mitunter aeusserst harte) Schale zu sehen, das Fruchtfleisch, dann so was wie flusige Faeden und jede Menge Kerne. Kerne und Faserteil (das "Flusige") mit einem Loeffel oder dem Messerruecken herausschaben.
 
Nun die Kuerbisspalten auf die Seite legen (sieht dann aus wie eine Mondsichel) und mit dem Messer die Schale, nicht zu knapp, abschneiden (das Fruchtfleisch in der Naehe der Schale ist mitunter etwas holzig).
 
Dann das Fruchtfleisch entsprechend der Vorgabe des jeweiligen Rezeptes weiter zubereiten.
 
Bitte nicht die (je nach Groesse) Viertel, Achtel oder Spalten in die Hand nehmen und so von der Schale befreien. Da sieht zwar in diversen Kochsendungen ganz toll aus - fuehrt aber bei "Nicht-Profis" eher zu einer Behandlung von boesen Schnittwunden als denn zu einem leckeren Essen.
 
Quelle: tom
:Stichworte : Gemüse, Grundlagen, Info, Informationen
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)