Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 508

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)

Italienische Pizza Grundrezept

( 4 Portionen )

Kategorien

   

Zubereitung

MMMMM---------------------------------TEIG---------------------------
--600 g Mehl 2 pk Trockenbackhefe warmes Wasser; gut 150ccm 2 ts Salz
 
MMMM---------------------------TOMATENGRUNDSAUCE---------------------
--2 cn Tomaten; 400 g - - enthäutet, gewürfelt 2 sm Zwiebel 2 Knoblauchzehe 2 tb Oregano 2 tb Basilikum 2 ts Thymian 2 pn Rosmarin Olivenöl Salz Pfeffer
 
MMMM---------------------------------BELAG---------------------------
--800 g Mozarella MMMMM-----------------------------ZUBEREITUNG-----
--------------------Teig: Mehl. Salz, Trockenhefe mit dem Wasser zu einem mittelfesten und geschmeidigen Teig kneten. In zwei Kugeln teilen und zugedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen. Tomaten-Grundsauce: Die Zwiebel sehr fein würfeln und mit der zerdrückten Knoblauchzehe in einer Pfanne glasig dünsten. Die Tomaten und Kräuter zugeben. Salzen, pfeffern und auf kleinster Flamme ca. 3/4 Stunde reduzieren. Die Tomatensauce sollte dann eine cremige Beschaffenheit haben und nicht mehr suppig sein. Belag: Eine Teigkugel zu einer Pizza mit ca. 32cm Durchmesser dünn! ausrollen und die Hälfte der Tomatensauce darauf verteilen. Den Mozarella in feine Scheiben schneiden und die Pizza damit belegen. Bei grösster Hitze (300°) ca. 20 Minuten backen. Danach die zweite Pizza wie oben fertigstellen und ab damit in den Ofen.
 
Stichworte: Aufbau, Pizza
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (507) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (509)