Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 512

Vorheriges Rezept (511) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (513)

Jod, Jodsalz (Basisinfo)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Jod
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Tip der Woche Erfasst:
- Ulli Fetzer
 
Jodmangel gehört gerade in Deutschland zu einer der gravierensten Mangelerscheinungen. Bei über einem Drittel der Bevölkerung ist als Folge des Joddefizits die Schilddrüse vergrössert (Kropf) und in ihrer Funktion gestört. Wozu benötigen wir Jod? Das mit der Nahrung aufgenommene Jod wird von der Schilddrüse gespeichert. Mit Hilfe einer Aminosäure bildet die Schilddrüse aus dem gespeicherten Jod zwei für unseren Stoffwechsel unentbehrliche Hormone. Diese erfüllen vielfältige Funktionen im Organismus. So werden z.B. Körpertemperatur, Sauerstoffverbrauch und der Wasserhaushalt auf diesem Wege reguliert. Sie sind weiterhin für die regelrechte Tätigkeit der Muskulatur und und ebenso für die volle Funktionsfähigkeit des Nervensystems von Bedeutung. Darüber hinaus haben sie einen nachhaltigen Einfluss auf die mentale Leistungsfähigkeit und die seelische Verfassung des Menschen. Die Zahl der erforderlichen Operationen spricht einen deutliche Sprache. 60000-80000 Schilddrüsenoperationen werden jährlich in Deutschland durchgeführt. Sie stehen daher an vierter Stelle aller chirurgischen Eingriffe. Was können Sie tun? Umm diesem Defizit ein Ende zu bereiten, sollten sie auch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Fleisch- und Wurstwaren beachten. Diese spielen in der Ernährung des - nicht vegetarisch eingestellten - Menschen eine grosse Rolle, denn aus ihnen stammt ein wesentlicher Anteil unserer täglichen Kochsalzaufnahme. Mit der geltenden neuen Gesetzgebung ist es erlaubt, unter anderem Wurst- und Wurstwaren mit jodiertem Salz zu würzen. Und jodiertes Salz wirkt sich nicht nachteilig auf die Qualität und Haltbarkeit der Wurstund Fleischwaren aus. Bereits seit 70 Jahren werden in der Schweiz Grundnahrungsmittel mit Jodsalz hergestellt. Das Ergebnis: Kröpfe sind dort kaum noch bekannt.
 
Stichworte: Gewürze, Aufbau
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (511) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (513)