Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 517

Vorheriges Rezept (516) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (518)

Johannisbeer Birnen Chutney

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Birnen
375 Gramm  Rote Johannisbeeren
1   Ingwer; Stück daumengross
75 Gramm  Schalotten
1 Teel. Grüne Pfefferkörner
200 Gramm  Zucker
6 Essl. Weinessig
 

Zubereitung

Die Birnen waschen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Birnen kleinschneiden. Die Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Stielen streifen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Schalotten schälen und würfeln. Die vorbereiteten Zutaten mit dem eingelegten Pfeffer, dem Zucker, dem Essig und 1/8l Wasser in einen Topf geben. Das Chutney bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Dabei ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt. Das Chutney in Vorratsgläser geben und verschliessen. Hält sich im Kühlschrank oder im ungeöffneten Glas mehrere Monate. Damit ich es immer herstellen kann, friere ich im Sommer entsprechend viele Johannisbeeren ein. * Quelle: -GU Küchen Ratgeber -erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Früchte, Aufbau, Pikant
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (516) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (518)