Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 606

Vorheriges Rezept (605) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (607)

Klare Knochenbruehe

( 2 Liter )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Rinderknochen
3   Markknochen
1   Zwiebel
1   Lorbeerblatt
1 Bund  Suppengruen
1   Stueckchen Zitronenschale
1 Stiel  Liebstoeckel
    Salz
    Pfeffer aus der Muehle
1 Prise  Piment
 

Zubereitung

Die Knochen beim Kauf zerkleinern lassen. Halbierte, nicht geschaelte Zwiebel in der trockenen Pfanne oder auf der Herdplatte braeunen. Knochen, Lorbeer und Zwiebel mit 2 l kaltem Wasser bedecken und mindestens 1 Stunde leise kochen lassen.
 
Suppengruen putzen und zerkleinern. Das Gemuese zu den Knochen geben und 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Zitronenschale und Liebstoeckel zufuegen und 5 Minuten in der Bruehe ziehen lassen.
 
Alles durch ein feines, mit einem Tuch ausgelegtes Haarsieb giessen. Die Bruehe mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken und mit einer Einlage nach Wahl servieren oder die Bruehe andererweitig verwenden, vor allem als Basis fuer die Mehlsuppe.

Quelle

Was die Grossmutter
noch wusste

Vorheriges Rezept (605) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (607)