Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 685

Vorheriges Rezept (684) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (686)

Kümmelsabayon (Zu Fisch, Fleisch, Geflügel)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Eier
2   Eigelb
20 ml  Aquavit
1/4 Ltr. Heller Fond
1/8 Ltr. Sahne
    Pfeffer (weiss)
    Salz
1/4 Teel. Kümmel
 

Zubereitung

Eier. Eigelb, Aquavit und 2-3 Esslöffel Fond in einer Metallschüssel verquirlen und in einem mässig warmen Wasserbad mit dem Schneebesen dickcremig aufschlagen. Nach und nach den restlichen Fond und anschliessend die Sahne einlaufen lassen, dabei immer kräftig schlagen. Die Sauce darf jedoch nicht aufkochen. Mit Pfeffer und Salz und dem zuvor in einem Mörser zerstossenen Kümmel würzen.
 
Passt zu: pochierten, gegrillten oder gebratenen Edelfischfilets, zu Krustentieren aller Art, zu Schweine- und Kalbsfilet, Hähnchenbrustund Schenkeln.
 
Variation: Statt mit Aquavit können Sie die Sauce mit trockenem Sherry (Fino) verfeinern und statt mit Kümmel mit Safran würzen. Nehmen Sie aber möglichst Safranfäden, die vorher im Mörser zerstossen wurden.
* Quelle: Die 100 besten Saucen Gepostet von Rüdiger Kemmler@2:2480/3502.11 30.07.1994 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 01 Nov 1994 Erfasser: Rene Datum: 01.12.1994 Stichworte: Aufbau, Sauce, Kümmel, P4
 
Stichworte: P4, Aufbau, Sauce, Kümmel
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (684) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (686)