Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 716

Vorheriges Rezept (715) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (717)

Lindenbluetenessig

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3 Ltr. Obstessig
1 groß. Handvoll Lindenblueten -
    -- frisch
120 Gramm  Bienenhonig
3   Zitrone - Schale dünn
    -- abgeschält
 

Zubereitung

Den Obstessig aufkochen und heiss über die Lindenblueten giessen.
 
Den Bienenhonig dazugeben und gut verrühren. Zitronenschalen beigeben und alles zugedeckt 3 Wochen ziehen lassen.
 
Abseihen, in Flaschen abfüllen und verkorken.
* Quelle: O. Marti, Ein Pöt am Herd, Sommer in der Küche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Datum: 30.11.1994 Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Linde, Essig, P1
 
Stichworte: P1, Aufbau, Halbfabrik., Essig, Linde
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (715) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (717)