Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 773

Vorheriges Rezept (772) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (774)

Mirabellen-Mango-Chutney

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

0,06   Mango (ca. 200 g Frucht-
    Fleisch)
20 Gramm  Mirabellen
0,06 Pack. Pikant Fix
10 Gramm  Rohrzucker
1/3 Essl. Apfelessig
3,33 Gramm  Rosinen
0,13 Essl. Ungeschälte Sesamsamen
 

Zubereitung

Für die Familie: Mikrowellen-Chutney
 
Die Mikrowelle eignet sich vor allem zum Einmachen kleiner Portionen. Chutney, eine indische, süsssaure Spezialität, ist Garnitur für Kurzgebratenes und Grillgerichte. Zum Ausprobieren ist die vorgesehene Menge gerade richtig.
 
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Mirabellen waschen und entsteinen. Die Fruchtstücke mit Pikant Fix, Rohrzucker, Apfelessig, Rosinen und den Sesamsamen verrühren. In eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und ohne Deckel bei 600 Watt 15 Minuten im Mikrowellengerät garen. Alle 5 Minuten einmal durchrühren. Noch heiss in Twist-Off-Gläser füllen. Wer das Chutney auf dem Herd zubereitet, lässt es 15 bis 20 Minuten bei geöffnetem Deckel sprudelnd kochen. Ab und zu umrühren und dann abfüllen.
 
Tip: Chutney lässt sich nicht nur aus Obst, sondern auch aus Gemüse kochen. Eine Kombination von süss und sauer ist besonders interessant, also z.B. Apfel mit Lauch, Aprikose mit Tomate oder Orangen mit Möhren. Auch das Gemüse-Chutney eignet sich hervorragend als kleine Beilage zu Fleischgerichten.
 
Insgesamt 1751 kcal.
* Quelle: Eltern 8/91 ** Gepostet von Stephanie Miede Erfasser: Stephanie Datum: 31.03.1996 Stichworte: Aufbau, Chutney, Mikrowelle, P600
 
Stichworte: Aufbau, Mikrowelle, Chutney, P600
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (772) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (774)