Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 777

Vorheriges Rezept (776) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (778)

Mit Sardellen Gefüllte Peperoni

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Peperoni; grün und rot
150 ml  Olivenöl
2 Dosen  Sardellenfilets
100 ml  Essig
 

Zubereitung

Peperoni putzen, der Länge nach halbieren und entkernen. In etwas Öl kurz andünsten. Abkühlen lassen.
 
Sardellenfilets abspülen und halbieren. Je 1 Sardellenhälfte auf 1 Peperonihälfte legen, aufrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken. In die heiss ausgespülten Einmachgläser schichten. Mit Essig und restlichem Öl begiessen, bis die Gläser randvoll sind. Gut verschliessen.
 
Gefüllte Peperoni halten sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen.
* Quelle: Prima, 9/94 erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Rene Datum: 24.10.1996 Stichworte: Aufbau, Eingemacht, Peperoni, Sardelle, P2
 
Stichworte: Aufbau, Peperoni, Sardelle, Einmachen, P2
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (776) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (778)