Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 845

Vorheriges Rezept (844) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (846)

Muerbeteigboden

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Mehl
200 Gramm  Butter
100 Gramm  Zucker
 

Zubereitung

Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben, Zucker darueberstreuen. Die gekuehlte Butter in Stuecke schneiden und ebenfalls dazugeben. Alles mit kalten Haenden gut durchkneten.
 
Teig zu einer Kugel formen und fuer ca. 30 Min. kuehl stellen. Danach Teig auswellen, in eine Springform (26 cm Durchmesser) geben, den Rand ca. 2 cm hochziehen und "blind backen". Dazu Backpapier auf den Teig geben und darauf Huelsenfruechte legen. Den Boden im auf 220GradC vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen. Der Boden bleibt flach, und der Rand kann nicht herunterrutschen. Wenn der Muerbeteig gebacken ist, Huelsenfruechte und Papier entfernen und den Boden auskuehlen lassen.

Quelle

SUEDWEST-TEXT
Was die Grossmutter noch
wusste

Vorheriges Rezept (844) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (846)