Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 964

Vorheriges Rezept (963) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (965)

Rhabarbermarmelade mit Orangen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1 kg  Rhabarber; geschält, in -
    -- lange Stücke
1   Orange
0,15 Ltr. Wasser
600 Gramm  Gelierzucker
4 Essl. Rum
1   Vanillestange
 

Zubereitung

Orangenschale dünn abschälen und fein hacken. Fruchtfleisch filetieren und in kleine Würfel schneiden. Den Rhabarber mit dem Wasser in einen schweren Kochtopf geben und zugedeckt etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze weich kochen. Etwa 2 dl Flüssigkeit abgiessen (bezogen auf 1 kg Rhabarber). Den Rhabarber im Mixer kurz aufmixen. Mit Orangenwürfeln und schale, Rum, Vanillestange und Zucker wieder in den Topf zurückgeben und ungefähr 15 Minuten durchkochen. Von der Kochstelle nehmen. Die Vanillestange herausnehmen, die Marmelade in vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschliessen. Nach Oskar Marti, Ein Pöt am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 (Rg) 26.03.1994 (Rg)
 
Stichworte: Früchte, Aufbau
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (963) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (965)