Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 112

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)

Erdnuss-Fleischbällchen

( 30 Stück )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
250 Gramm  Zwiebeln
1 groß. Knoblauchzehe
5 Gramm  Frischer Ingwer
2 Essl. Erdnussöl
100 Gramm  Gesalzene Erdnüsse
1 Bund  Petersilie
1 Essl. Kokoscreme
1/2 Teel. Gemahlener
    -- Koriander
    Salz, Pfeffer nach Geschmack
1 1/2   Brötchen
500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1   Ei
75 Gramm  Semmelbrösel; ca.
    Öl zum Braten
 

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Die Zwiebel fein hacken, Ingwer in winzige Stückchen schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Alles darin anbraten. Erdnüsse in eine Plastiktüte füllen. Mit einem Nudelholz kräftig darüberrollen, so das ein grobes Mehl entsteht. In die Pfanne geben und mitbraten. Petersilie fein wiegen. Zusammen mit der Kokoscreme und den Gewürzen unter die Gewürz-Nuss-Masse rühren. Pfanne vom Herd nehmen.
 
Brötchen in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken. Mit Hackfleisch, Gewürz-Nuss-Mischung und Eiern gut verkneten. Teig mit nassen Händen zu Bällchen (3,5 cm Durchmesser) formen. In Semmelbröseln wälzen. Bällchen in mehreren Portionen bei mittlerer Hitze 8 - 10 Minuten goldbraun braten. Warm oder kalt servieren.
:Stichworte : Hackfleisch, Klöße, Spieße

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)