Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 132

Vorheriges Rezept (131) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (133)

Fitburger mit Pommes Frites

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Rinderhack
1   Ei
1 klein. Zwiebel
1 Bund  Petersilie
1 Zweig  Majoran
1 klein. Karotte
2   Salatbl"tter
2   Tomaten
2   Vollkorn-Sesam-Br"tchen
4   Kartoffeln; l"nglich
    -- festkochend
2 Ltr. Kokosfett
    Oliven"l zum Braten
    ; Salz
 

Zubereitung

Die Karotte kochen. Zwiebel wrfeln und un ™l gut anschwitzen. Nur kurz die geschnittene Petersilie und den Majoran dazugeben. Dann abkhlen lassen. Die fein gewrfelte Karotte mit Zwiebelmasse und Ei unter das Fleisch mengen. Mit Salz und Pfeffer wrzen.
 
In Oliven"l flache Fladen gut durchbraten. Die Br"tchen durchschneiden und die untere H"lfte mit je einem Salatblatt und einer Tomatenscheibe belegen. Mit Salz u.Pfeffer wrzen, darauf den Burger und die obere Br"tchenh"lfte. Eventuell mit Ketchup o.Senf wrzen.
 
Fr die Pommes frites die Kartoffeln waschen u.sch"len, Augen ausstechen. Die Kartoffeln der L"nge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Pommesform zuschneiden. Pommes nochmals abwaschen und trockentupfen.
 
Das Kokosfett in einem groáen Topf auf ca. 180 bis 200øC erhitzen. Vorsicht, es darf nicht zu heiá sein und rauchen. Zur Probe deshalb ein kleines Stck versuchen.
 
Nach und nach dann die Pommes knusprig ausbacken, kurz auf ein Kchenkrepp legen, damit berschssiges Fett aufgesogen wird. Die fertigen Pommes gleich mit dem Fitburger servieren oder sie noch im Ofen warmhalten.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (131) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (133)