Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 140

Vorheriges Rezept (139) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (141)

Fleischpfanzl (Bayern)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1   Brötchen
1   Zwiebel
1 Bund  Petersilie
500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
2   Eier
    Salz, Pfeffer
1 Messersp. Getrockneter
    -- Majoran
2 Essl. Margarine
 

Zubereitung

Die Fleischpfanzl unterscheiden sich von den Buletten dadurch, dass ein Ei mehr und vor allem gehackte Petersilie in den Teig gehört. Und als Beilage natürlich Kartoffelsalat.
 
Die Semmel einweichen und wieder ausdrücken. Die Zwiebel und reichlich Petersilie fein hacken. Das Hackfleisch mit der Semmel, Zwiebel, Petersilie, den Eiern und den Gewürzen gut verarbeiten., Runde, nicht zu dicke Pfanzl formen. In der heißen Margarine langsam braun braten, so dass sie auch innen durchgebraten sind. Beilage: Kartoffelsalat.
:Stichworte : Bouletten, Hackbraten

Vorheriges Rezept (139) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (141)