Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 144

Vorheriges Rezept (143) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (145)

Frankburger

( 5 bis 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
2   Eier
750 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
2 Essl. ???
    -- Worcesters
2 Essl. Gehackte
    -- Petersilie
1/2 Teel. Kräutersalz
1 Schuss  Pfeffer
    Eventuell etwas
    -- Mineralwasser
6 Essl. Orangensaft
2 Essl. Weinessig
2 Essl. Öl
1 Essl. ???
    -- Worcesters
4 Essl. Tomatenketchup
1 Essl. Geriebene Zwiebel
1/4 Teel. Getrockneter
    -- Oregano
1 Spritzer  Tabasco
    Semmelbrösel
10   Frankfurter Würstchen
 

Zubereitung

Die Eier verquirlen, das Hackfleisch, die Worcestershiresauce, die Petersilie, Salz und Pfeffer dazugeben. Mit einer Gabel gründlich abschlagen, eventuell etwas Mineralwasser dazugeben. Der Teig soll fast schaumig sein. 10 Minuten stehen lassen. Inzwischen alle Zutaten von Orangensaft bis Tabasco für die Barbecuesauce gut vermischen. Den Fleischteig in 10 Portionen teilen.
 
Auf einem mit Semmelbröseln bestreuten Brett jede Portion flachdrücken und um ein Würstchen wickeln, so dass die Wurstenden herausschauen. Auf den heißen Grill geben und mit der Sauce bestreichen. Unter Wenden insgesamt 10 Minuten grillen. Dabei zweimal mit der Sauce bestreichen. Beilage: die Frankburger mit Gewürzgurkenscheiben zwischen längliche Brötchenhälften, die mit Senf, Mayonnaise oder Ketchup bestrichen sind, geben.
:Stichworte : Burger, Hackfleisch, Hamburger

Vorheriges Rezept (143) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (145)