Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 162

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)

Frühlingsröllchen auf Marinierten Steinpilzen (China)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN

   FÜR DIE FRÜHLINGSRÖLLCHEN
20   TK-Teigblätter (20 x 20 cm)
    -- für Frühlingsrollen aus dem
    -- Asiashop
2   Lauchzwiebeln
1   Knoblauchzehe
1 klein. Zucchino
5   Getrocknete Tomaten
2 Essl. Olivenöl
250 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Teel. Balsamico-Essig
    Je 2 Zweige frischer
    -- Oregano und Thymian
  Einige  Frische
    -- Rosmarinnadeln
1/2 Bund  Glatte Petersilie
1   Eiweiß
    Öl zum Frittieren

   FÜR DIE PILZE
250 Gramm  Frische Steinpilze
    -- (ersatzweise Egerlinge oder
    -- zarte Austernsaitlinge)
30 Gramm  Butter
2 Essl. Zitronensaft
2 Essl. Olivenöl
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Teigblätter auftauen lassen. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und hacken. Zucchino waschen, putzen und grob raspeln. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Das Öl in der Pfanne stark erhitzen, darin das Hackfleisch scharf anbraten, dabei fein zerkleinern. Auf Mittelhitze schalten, Zwiebeln und Knoblauch untermischen und glasig braten. Zucchino und Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig herzhaft würzen, vom Herd nehmen. Die Kräuter waschen, hacken, unter die Hackfleischmasse rühren.
 
Für die Beilage die Steinpilze trocken mit Küchenpapier säubern, schadhafte Stellen herausschneiden. Die Pilze in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Butter erhitzen und die Pilze darin kurz andünsten, auf 4 Portionsteller legen. Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und die Pilze damit beträufeln.
 
Für die Frühlingsröllchen auf die Mitte jedes Teigblattes 2 Esslöffel Füllung geben, dann die Seiten einschlagen und zusammenrollen. Die Nahtstellen mit Eiweiß einpinseln und gut festkleben. Das Öl erhitzen und die Teigröllchen darin goldbraun frittieren, auf Küchenpapier entfetten. Röllchen auf die vorbereiteten Pilze setzen, nach Belieben mit Basilikum garnieren und servieren.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)