Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 172

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)

Garnelen-Hackfleisch-Toast

( 24 St_ck )

Kategorien

Zutaten


   GARNELENHACKFLEISCHTOAS
1 Essl. Getrocknete chin. Garnelen
1 Essl. Korianderblätter u.
    -- -stengel
2   Knoblauchzehe
125 Gramm  Gekochte geschälte Garnelen
500 Gramm  Mageres Schweinehack
4 Teel. Fischsauce
1   Eier
6 Scheiben  Toastbrot
    -- ein Tag alt
    Öl
    Salatblätter
    -- zum Anrichten

   D A Z U R E I C H E N
4   Schälchen süß-saure Sauce
 

Zubereitung

g
 
Getrocknete Garnelen, Koriander und Knoblauch im Mixer fein hacken. Frische Garnelen und Hackfleisch dazugeben; zu einer glatten Masse verarbeiten.
 
Mit Fischsauce würzen, das Ei dazugeben. Im Mixer gründlich vermischen.
 
Mischung gleichmäßig auf die Toastscheiben verteilen. Rinde abschneiden; jede Scheibe in vier Dreiecke teilen.
 
Öl erhitzen. Je vier oder fünf Toaststückchen gleichzeitig mit der Füllung nach unten ins heiße Öl gleiten lassen und goldgelb fritieren, wenden und kurz von der anderen Seite garen.
 
Mit einem Sieb oder Schaumlöffel herausnehmen; auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 
Auf kleingeschnittenen Salatblättern anrichten und ein Schälchen süßsaure Sauce dazu reichen. Heiß servieren.
 
T I P ! Man kann den Toast auch halbieren, um 12 größere Portionen zu erhalten.
 
7/97)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)