Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 189

Vorheriges Rezept (188) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (190)

Gefüllte Artischocken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
12 mittl. Längliche
    -- Artischocken
1   Zitrone; den Saft
100 Gramm  Luftgetrockneter magerer
    -- Südtiroler Speck
100 Gramm  Schweinefleisch
1   Knoblauchzehe
5 groß. Tomaten
4 Essl. Gehackte glatte
    -- Petersilie
1 Teel. Gehackter
    -- frischer oder...
    .... 1/2 Teelöffel
    -- getrockneter Oregan
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 Essl. Zerkrümelter
    -- Schafskäse
4 Essl. Olivenöl
200 ml  Rotwein
 

Zubereitung

Artischocken waschen, äußere Artischockenblätter großzügig abzupfen. Den oberen Teil der Artischocken bis auf die fleischigen Blattansätze abschneiden. Die Samenfäden in der Mitte mit einem Teelöffel ausschaben. Stiele am Boden flach abschneiden Die Artischocken in Wasser mit Zitronensaft legen.
 
Speck und Fleisch würfeln, durch den Fleischwolf drehen. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Die Tomaten häuten. 1 Tomate fein hacken und zum Fleisch geben. 2 Esslöffel Petersilie und Oregano hinzufügen. Leicht salzen und mit Pfeffer würzen. Alles gründlich vermischen und durchkneten.
 
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Artischocken abtropfen lassen, abtrocknen und mit der Farce füllen, nebeneinander in eine ofenfeste Form setzen. Auf jede Artischocke etwas Käse streuen.
 
Das Fruchtfleisch der übrigen Tomaten würfeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und zwischen den Artischocken verteilen. Öl und Wein vermischen und an die Artischocken gießen. Die Form mit Alufolie verschließen und die Artischocken in Ofenmitte 30 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Dann noch 15 Minuten offen backen. Beilage: Toskanaoder Baguettebrot.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (188) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (190)