Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 193

Vorheriges Rezept (192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (194)

Gefüllte Auberginen und Tomaten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1   Brötchen
400 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1 klein. Zwiebel
1   Ei
    Salz, Pfeffer
    Gemahlener Koriander
2 groß. Auberginen
4   Feste Tomaten
8   Flache Markknochen
    Petersilie
 

Zubereitung

Das Brötchen einweichen, ausdrücken, zum Hackfleisch geben, die Zwiebel daranreiben, mit dem Ei, Salz, Pfeffer und Koriander alles zu einem Hackteig verarbeiten. Die Auberginen vom Stielansatz befreien, der Länge nach halbieren, die Samen herauskratzen, Schnittflächen leicht salzen. Tomaten kappen, aushöhlen, Fruchtfleisch und Kappen aufheben.
 
Das Gemüse mit dem Hackfleisch füllen. Eine feuerfeste Form mit den Markknochen auslegen. So viel Brühe angießen, dass die Knochen eben bedeckt sind. Petersilie darüberbreiten, Tomatenreste daraufgeben, dann die gefüllten Gemüse daraufsetzen. Zugedeckt etwa 50 Minuten schmoren.
 
Varianten:
 
Das Mark aus den Knochen und Scheiben von hart gekochtem Ei auf die Füllung geben. Statt gemischtem Hackfleisch Hammel oder Lamm verwenden und tüchtig Knoblauch dazupressen.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (194)