Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 214

Vorheriges Rezept (213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (215)

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 mittl. Zucchini
1   Zwiebel
200 Gramm  Hackfleisch
60 Gramm  Basmatireis
    -- gekocht
1/4 Ltr. Fleischbrühe
50 Gramm  Butter
50 Gramm  Fontina (ital. Käse)
2 Essl. Creme fraiche
1   Knoblauchzehe
2 Zweige  Basilikum
2   Strauchtomaten
    Thymian
    Olivenöl
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Die Zucchini gründlich waschen, vom Bluetenansatz und Stiel befreien, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen.
 
Die Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten, würzen und zum Abkühlen herausnehmen.
 
Zwiebeln mit der Hackmasse und dem Reis vermischen, mit Salz und Pfeffer, Knoblauch und Thymian abschmecken. Die ausgehöhlten Zucchini füllen und in eine feuerfeste Form geben. Auf die Zucchini Käse und Butterflocken geben. Mit Fleischbrühe angiessen und im Ofen bei 180 Grad 30 Minuten garen.
 
Nach dem Garen den ausgetretenen Saft aus der Auflaufform in eine Pfanne giessen, etwas reduzieren lassen, die gewürfelten Tomaten zugeben und einkochen lassen. Die Sauce mit Creme fraiche binden und mit dem frischen Basilikum würzen. Die Sauce zu den gefüllten Zucchini reichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (215)