Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 217

Vorheriges Rezept (216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (218)

Gefüllte Zwiebeln (Hackfleisch, Gurke)

( 4 Stück )

Kategorien

Zutaten

4   Gemüsezwiebeln à 400 g
500   Hackfleisch
1   Butterschmalz
    Salz, roter Pfeffer
1 Bund  Salbei
1 Pack. Senfgurken (215 g Einwaage)
1   Ei
150   Geriebener Emmentaler
30   Butter
4   Paniermehl
100 ml  Trockener Weißwein
 

Zubereitung

Die Zwiebeln abziehen und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Danach abkühlen lassen, quer halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch fein würfeln und die Hälfte zusammen mit dem Hack im heißen Fett anbraten. Mit Salz, Pfeffer und dem kleingeschnittenen Salbei würzen. Die Masse etwas abkühlen lassen. Die Senfgurken abtropfen lassen und fein würfeln. Das Ei mit 100 g geriebenem Käse verrühren und unter das Hack mischen.
 
Die ausgehöhlten Zwiebeln in eine Auflaufform stellen, restliche Zwiebelwürfel zugeben und die Hackfleischmischung einfüllen. Fett schmelzen und das Paniermehl darin anrösten. Auf den Zwiebeln verteilen, Wein angießen und im Backofen bei 200 Grad 40 Minuten garen. Den restlichen geriebenen Käse 10 Minuten vor Garzeitende auf die Zwiebeln streuen.
 
Dazu paßt: Erbsenpüree
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (218)