Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 224

Vorheriges Rezept (223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (225)

Gefülltes Weißbrot

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
5   Eier
250 Gramm  Tk-Gemüse
1   Zwiebel
1 klein. Glas Oliven
1   Kastenweißbrot
400 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1 Essl. Senf
    Salz, schwarzer Pfeffer aus
    -- der Mühle
 

Zubereitung

Drei Eier hart kochen, abschrecken und schälen. Das Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, dann abgießen (wenn möglich in Eiswasser abschrecken, dann behält es seine schöne Farbe). Zwiebel schälen, die Oliven abgießen, dann beides fein würfeln. Vom Weißbrot einen Deckel abschneiden und aushöhlen.
 
Ein Drittel der Brotkrumen in Wasser einweichen, ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Zwiebelwürfeln, Gemüse, den rohen Eiern und den Oliven vermischen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Masse in das Brot füllen, die gekochten Eier darauflegen und mit der restlichen Hackfleischmasse abdecken. Den Brotdeckel wieder aufsetzen.
 
In dem auf 175 Grad (Gas Stufe 2) vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Das Brot mit einem sehr scharfen Messer (Wellenschliff) in Scheiben schneiden, mit pikanten Saucen servieren. Man kann dazu eine pikante Ketchupsauce reichen. Schmeckt heiß und kalt gleich gut.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (225)