Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 263

Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)

Griechischer Hackbraten, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lammhackfleisch
1   Altbackenes Brötchen
100 ml  Warme Milch
1   Ei
1 Teel. Eingelegte Pfefferkörner
50 Gramm  Grüne Oliven ohne Stein
1   Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Bund  Petersilie, fein
    -- gehack
2 Essl. Frisch gehacktes Basilikum
100 Gramm  Schafskäse, klein gewürfelt
 

Zubereitung

Erfasst am 19.08.03 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Wolfgang Heitzenröder
 
Backofen auf 200 Grad vorheizen, das Brötchen würfeln und in der warmen Milch 20 Minuten einweichen. Brötchen gut ausdrücken, mit Hackfleisch, Zwiebel, Petersilie, Basilikum und Ei vermengen, dabei mit den Gewürzen pikant abschmecken, zum Schluss die Käsewürfel, Pfefferkörner und klein gehackte Oliven zugeben und alles gut verkneten. Aus der Masse einen Laib formen und diesen auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofens legen. Den Hackbraten im Ofen ca. 60 Minuten knusprig braun braten, kurz im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen und dann in dicke Scheiben geschnitten noch heiss servieren.
 
Beilagen : gemischtes, gedünstetes Gemüse und / oder griechischer Bauernsalat Getränk : einen kräftigen, halbtrockenen Rotwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)