Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 298

Vorheriges Rezept (297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (299)

Hackbällchen in Erdnußsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

30 Gramm  Frischer Ingwer
2   Knoblauchzehen
1   Rote Chilischote
1   Brötchen
    -- vom Vortag
400 Gramm  Rinderhackfleisch
1   Ei (M)
2 Essl. Sojasauce
    -- (1)
3 Essl. Sojasauce
    -- (2)
2 Essl. Süß-pikante Chilisauce
    Salz
3 Essl. Öl
100 Gramm  Erdnußkerne
    -- (1) gesalzene
25 Gramm  Erdnußkerne
    -- (2) gesalzene
300 ml  Asiafond
    -- Glas
1   Rote Paprikaschote
1 Bund  Frühlingszwiebeln
1 klein. Mango
1/2 Bund  Koriandergrün

   GEFUNDEN & VERBREITET HAT E
    K.-H. Boller 2:2426/2270.7
 

Zubereitung

Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch pellen und durchpressen.
 
Chili putzen und fein hacken. Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen,
 
ausdrücken, mit Hackfleisch, je der Hälfte vom Ingwer, Knoblauch und Chili, dem Ei, Sojasauce (1), der Hälfte der Chilisauce und etwas Salz zu einem Teig verkneten. Aus der Masse 12 Klöße formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Klöße darin goldbraun anbraten, herausnehmen.
 
Erdnüsse (1) mit Sojasauce (2) restliche Chilisauce, dem Rest Ingwer, Knoblauch und Chili und mit 1/3 Fond in einem Mixer fein pürieren, mit dem restlichen Fond in die Pfanne geben, aufkochen.
 
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden, beides mit den Klößen in die Pfanne geben, 8-10 Minuten offen bei milder Hitze garen.
 
Die Mango schälen, das Fleisch erst vom Stein, dann in Spalten schneiden, zur Sauce geben. Koriandergrün grob hacken, mit Erdnüssen (2) darüberstreuen und servieren.
 
Dazu passen gebratene asiatische Nudeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (299)