Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 341

Vorheriges Rezept (340) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (342)

Hackbraten mit Gemüsezwiebeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Gemüsezwiebel
1/2 Ltr. Wasser
    Salz
4 Scheiben  Toastbrot
500 Gramm  Hackfleisch
2 Essl. Senf
2   Eier
    Salz
    Pfeffer
    Kümmel
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
1   Gemüsezwiebel
20 Gramm  Butter
200 Gramm  Crème fraîche
125 ml  Rotwein
2 Essl. Soßenbinder
    Salz
    Pfeffer
    Cm Viertel schneiden. Wasser
    -- mi
 

Zubereitung

Toastbrot entrinden und in Wasser einweichen. Hackfleisch mit Senf, Eiern und ausgedrücktem Brot verkneten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Hackfleischmasse zu einem Rechteck formen. Abgetropfte Zwiebelviertel in die Mitte geben, Fleischteig darüber zusammenschlagen. In eine gefettete Auflaufform legen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200 °C / 40 bis 45 Minuten. Nach 30 Minuten Bratdauer Brühe dazugeben. Zwiebel in Scheiben schneiden, Butter erhitzen und Zwiebelscheiben darin andünsten. Hackbraten aus der Form nehmen und warm stellen. Bratenfond lösen und durchsieben. Crème fraîche und Wein zum Bratenfond geben, aufkochen, Soßenbinder dazugeben und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit Soße und Zwiebelscheiben servieren. Beilage: Kartoffelbrei, Möhrenfrischkost.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (340) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (342)