Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 343

Vorheriges Rezept (342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (344)

Hackbraten mit Gorgonzola

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HACKBRATEN MIT GORGONZOLA
4 Scheiben  Weißbrot
2   Zwiebeln
120 Gramm  Gorgonzola-Käse
1/2   Töpfchen Thymian
1   Zitrone
    -- unbehandelt
1 kg  Hack (halb und halb)
3   Eier
    Salz
    Pfeffer
700 Gramm  Tomaten
500 Gramm  Austernpilze
3 Essl. Olivenöl
2   Knoblauchzehe
    Bunter Pfeffer
 

Zubereitung

1. Brotscheiben in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Käse ebenfalls würfeln. Thymianblätter von den Stielen zupfen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben.
 
2. Brot ausdrücken. Hackfleisch mit Brot, Eiern, Salz, Pfeffer, Thymianblättern und Zitronenschale verkneten. Käsewürfel unterheben, die Hackmasse zu einem Braten formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200ø/ Gas: Stufe 3) 50-55 min braten.
 
3. Inzwischen Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz entfernen. Austernpilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln und im Öl kräftig anbraten. Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten und Knoblauch zu den Pilzen geben. Mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken. Braten mit Gemüse auf einer Platte anrichten, evtl. mit Thymian und Zitronenraspeln garnieren.
 
Zubereitungs-/Arbeitszeit ca.: 1ª Stunde/45 min
 
Pro Portion ca. 310 cal/1300 kJ
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus Tina Nr. 4/97
erfa t von Uwe Chmelirsch
2:2437/507.30 am 21.01.97

Vorheriges Rezept (342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (344)