Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 346

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)

Hackbraten mit Käse und Paprika

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1   Altbackenes Brötchen
1   Ei
1   Gehackte mittelgrosse
    -- Zwiebel
    Salz
    Pfeffer
    Paprika edelsüss
    Hackfleischgewürz
1   Grüne Paprikaschote (180g)
100 Gramm  Gewürfelten Gouda
4 Scheiben  Bacon
1/4 Ltr. Wasser
1   Ecke Schmelzkäse
1 Pack. Helle Sosse
4 Essl. Saure Sahne
    Schweinefleisch
 

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser einweichen. Das Hackfleisch, das gut ausgedrückte Brötchen, das Ei und die Zwiebelwürfel zu einem Fleischteig verarbeiten. Mit den Gewürzen abschmecken. Die Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden. Paprika- und Käsewürfel mit dem Fleischteig vermischen. Mit angefeuchteten Händen einen brotähnlichen Laib formen. In eine Glasform geben, mit Bacon belegen, nach Belieben mit Paprikapulver bestäuben und bei 850 Watt 16-17 min. garen. (Tip: Lieber ein wenig länger, ist in der Mitte sonst noch roh.) Den Braten herausnehmen. 1/4l Wasser zu dem Bratenfond geben und bei 850 Watt in 2-4 min. aufkochen lassen. Käseecke und Sossenpulver einrühren, mit saurer Sahne verfeinern und nochmals bei 850 Watt 1 min. erhitzen.
 
TIP: Anstelle der Paprikawürfel kann auch eine kleine Dose abgetropfte Maiskörner (ca. 150g) zu dem Fleischteig gegeben werden.
 
Als Beilage empfehle ich italienische Pasta...
 
** From: Krd@hot.zer.de Date: Thu, 04 Feb 1993 20:28:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Erfasser: krd
 
Datum: 23.06.1993
 
Stichworte: ZER, Mikrowelle, Fleischgerichte, Hackfleisch,
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)