Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 372

Vorheriges Rezept (371) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (373)

Hackepeter-Gemuesetopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Durchwachsener Speck
500 Gramm  Gruene Bohnen
400 Gramm  Schweinehack
250 Gramm  Tomaten
2 Essl. Oel
2 Zweige  Bohnenkraut
1/2 Ltr. Heisse Fleischbruehe
2   Rote Paprikaschoten
1 Bund  Petersilie
1/2 Teel. Paprika (edelsuess)
1 Prise  Salz
    Salbei
2   Zwiebeln
    Knoblauch; nach Geschmack
 

Zubereitung

Speck in kleine Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und fein hacken.
 
Bohnen waschen und in mundgerechte Stuecke brechen. Oel in einer Kasserolle erhitzen, Speck, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten.Hackfleisch zugeben und unter gelegentlichem Ruehren bei milder Hitze anbraten. Bohnen mit Bohnenkraut zum Fleisch geben.
 
Die heisse Fleischbruehe zugiessen, alles 30 Minuten koecheln lassen. Paprika putzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
 
Paprikaschnitze und Tomaten haeuten und halbieren. Zum Hackfleisch geben, gut durchruehren und alles weitere 20 Minuten garen.
 
Petersilie fein hacken. Das Gericht mit Salbei und Salz vorsichtig abschmecken. Zum Schluss die Petersilie darueberstreuen.

Quelle

ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (371) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (373)