Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 373

Vorheriges Rezept (372) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (374)

Hackepeters Gemüsetopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HACKEPETERS GEMÜSETOPF
100 Gramm  Durchwachsener Speck
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehe
500 Gramm  Grüne Bohnen
2 Essl. Öl
400 Gramm  Schweinehackfleisch
2 Zweige  Bohnenkraut
1/2 Ltr. Fleischbrühe
2   Rote Paprikaschoten
250 Gramm  Tomaten
1 Bund  Petersilie
1/2 Teel. Edelsüßes Paprikapulver
1 Prise  Getrockneter Salbei
    Salz
 

Zubereitung

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Die Bohnen waschen, putzen und in mundgrechte Stücke brechen.
 
Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, den Speck, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig braten. Das Hackfleisch zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze anbräunen. Die Bohnen mit dem Bohnenkraut zum Hackfleisch geben. Die heiße Fleischbrühe zugießen und alles 30 Min. köcheln lassen.
 
Die Paprikaschoten putzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden, die tomaten überbrühen, häuten und halbieren. Die Schoten und die Tomaten zum Hackfleisch geben, gut durchrühren und alles weitere 20 Min. garen. Die Petersilie waschen, trockentupfen und feinhacken. Das Bohnenkraut aus dem Gemüsetopf entfernen. Das Gericht mit den Gewürzen und vorsichtig mit Salz abschmecken und zum Schluß die Petersilie darüberstreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kstliche Eintpfe aus
aller Welt (GU)
erfa t v. Renate Schnapka
am 11.02.98

Vorheriges Rezept (372) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (374)