Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 396

Vorheriges Rezept (395) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (397)

Hackfleisch-Gemüse-Röllchen auf Kartoffelpüree

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
80 Gramm  Champignons und Egerlinge
200 Gramm  Wintergemüse
    -- (Karotten,
    -- Brokkoli, Blumenkohl)
50 ml  Gemüsebrühe
1   Brötchen
300 Gramm  Hackfleisch (Rind-Schwein)
1   Ei
    ; Salz und Pfeffer
1/2 Teel. Butterschmalz

   KARTOFFELPÜREE
400 Gramm  Kartoffeln
    ; Jodsalz
    Kümmel
1/4 Ltr. Milch
    ; Muskat, Pfeffer
60 Gramm  Gekochten Schinken

   SAUCE
1   Frühlingszwiebel
1/2 Teel. Butterschmalz
1/4 Ltr. Braune Grundsauce
2 Essl. Sahne
    ; Salz und Pfeffer

   ERFASST ULLI FETZER 11.01.9
    -- SAT.1 TEXT
 

Zubereitung

Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser mit etwas Kümmel garen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Heiße Milch dazu gießen und den Kartoffelpüree mit Jodsalz, Muskat und etwas weißem Pfeffer abschmecken und warmstellen.
 
Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Champignons und Egerlinge klein hacken. Karotten schälen und mit Brokkoli und Blumenkohl in kleine Würfel schneiden. In wenig Gemüsebrühe andünsten und beiseitestellen.
 
Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, zerbröckeln und mit dem Gemüse zum Hackfleisch geben. Das Ei hinzufügen, zu einer kompakten Masse verarbeiten und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Acht Röllchen formen und in heißem Butterschmalz rundherum etwa 15-20 Minuten braten.
 
Für die Sauce Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und in Butterschmalz anbraten. Mit brauner Grundsauce aufgießen und einkochen lassen. Zum Schluß mit Sahne verfeinern und mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
 
Den Schinken fein würfeln, unter das Kartoffelpüree mischen und anrichten. Die Hackfleischröllchen darauf setzen und mit der Sauce übergießen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (395) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (397)