Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 43

Vorheriges Rezept (42) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (44)

Blumenkohl-Auflauf mit Hackbällchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Blumenkohl (1 Kopf)
1   Zwiebel
250 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
    Pfeffer
1 Bund  Lauchzwiebeln oder 1
20 Gramm  Butter oder Margarine
200 ml  Milch
50 Gramm  Mittelalter Gouda-Käse
    Salz
1   S Toastbrot
1   Ei
1 Essl. O l
50 Gramm  Porree
20 Gramm  Mehl
    Abgeriebene Muskatnuss
2 Essl. Paniermehl
 

Zubereitung

etwas Petersilie zum garnieren
 
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In ca. 1/2 Liter kochende Salzwasser zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein hacken. Toast fein zerreiben. Beides mit Hack und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Bällchen formen. Öl erhitzen. Bällchen ca. 5 Minuten knusprig braten. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Zur Hälfte in Stücke, Rest in Ringe schneiden. Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit 3/8 Liter Blumenkohlwasser und Milch unter Rühren ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blumenkohl, Lauchzwiebeln, Hackbällchen und Sosse in eine feuerfeste Form füllen. Käse reiben. Mit Paniermehl überstreuen. Im heissen Backofen (E-Herd: 225-250 Grad / Gasherd: Stufe 4-5) ca. 10 Minuten überbacken. Mit Petersilie garnieren. Dazu: Salzkartoffeln.
 
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Pro Portion ca. 390 kcal / 1630 kJ
 
** Gepostet von Ingrid Benerts
 
Erfasser: Ingrid
 
Datum: 10.12.1995
 
Stichworte: Auflauf, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (42) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (44)