Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 449

Vorheriges Rezept (448) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (450)

Hackfleisch vom Bleck mit Peperonisauce

( 1 Blech(* )

Kategorien

Zutaten


   HACKFLEISCH VOM BLECK MIT
1 groß. Zwiebel
2   Knoblauchzehen
1 Bund  Petersilie
1 Essl. Butter
200 Gramm  Schinken
    -- in Scheiben
400 Gramm  Gehacktes Kalbfleisch
400 Gramm  Gehacktes Rindfleisch
1   Ei
1   Eigelb
3 Essl. Sbrinz
    -- gerieben
4 Essl. Paniermehl
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    Edelsüßer Paprika

   PEPERONISAUCE
1   Ei
1   Rote Peperoni
1   Gelbe Peperoni
1   Grüne Peperoni
6 mittl. Feste Tomaten
1   Frühlingszwiebel
1 Bund  Schnittlauch
350 ml  Saurer Halbrahm
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
 

Zubereitung

Anne-Marie Wildeisen Erfaßt - vo
 
(*) Für ein tiefes, nicht zu großes Blech (ca. 20x20 cm) oder eine Gratinform, reicht für 4 Personen.
 
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie ebenfalls hacken. Alles in der Butter zwei bis drei Minuten dünsten. Auskühlen lassen.
 
Den Schinken mit dem Wiegemesser oder im Cutter fein hacken. Mit den beiden Hackfleischsorten in eine Schüssel geben. Ei, Eigelb und Sbrinz verrühren und beifügen, ebenso das Paniermehl. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut mischen.
 
Ein tiefes, nicht zu großes Blech (ca. 20x20 cm) oder eine Gratinform ausbuttern. Die Hackfleischmasse hineingeben und mit einem Gummispachtel, den man in Wasser taucht, glattstreichen. Das Hackfleisch im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille vierzig bis fünfundvierzig Minuten backen.
 
Herausnehmen und auskühlen lassen.
 
Für die Sauce das Ei mit Wasser bedeckt ab Siedepunkt während etwa sieben Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, schälen und fein hacken. Peperoni halbieren, entkernen und sehr klein würfeln. 1/3 der Tomaten quer halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün hacken. Den Schnittlauch fein schneiden. Alle diese Zutaten mit dem sauren Halbrahm und dem gehackten Ei mischen. Mit Salz und PfefFer würzen. Die restlichen Tomaten in Scheiben schneiden.
 
Zum Servieren den Hackfleischkuchen in Quadrate schneiden und auf eine Platte geben. Je eine Tomatenscheibe und etwas Peperonisauce daraufgeben. Die restliche Sauce separat dazu servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (448) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (450)