Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 469

Vorheriges Rezept (468) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (470)

Hackfleischkuchen mit Salami

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HACKFLEISCHKUCHEN MIT SAL
300 Gramm  Gefrorener Blätterteig
1   Rote Zwiebel
50 Gramm  Roher Schinken
500 Gramm  Rinderhackfleisch
175 Gramm  Bratwurstmett
50 Gramm  Semmelbrösel
2   Eier
    Salz
    Schwarzer Pfeffer, frisch
    -- ge
1 Prise  Getrockneter Majoran
50 Gramm  Salami, in dünnen Scheiben
    Butter
    Backtrennpapier
 

Zubereitung

Den Blätterteig auftauen lassen.
 
Die Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen oder mit Backtrennpapier auskleiden.
 
Die Zwiebel und den Schinken würfeln, dann bei Mikrowellenleistung 600 Watt in einem mikrowellengeeigneten Gefäß zugedeckt 4 Minuten dünsten.
 
Das Hackfleisch mit dem Mett und den Semmelbröseln vermengen. Die Zwiebel-Schinken-Masse und die Eier hinzufügen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und dem Majoran abschmecken und zu einer glatten Masse verkneten.
 
Den Blätterteig ausrollen und die Springform damit auskleiden. Dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen. Die Hackfleischmasse auf den Teig geben und glattstreichen. Die Salamischeiben dekorativ darauf verteilen.
 
Den Hackfleischkuchen mit dem Rost in die untere Schiene des Gerätes geben und bei Mikrowellenleistung 360 Watt und Oberund Unterhitze 200 oC C (Umluft 180 oC) 25-30 Minuten backen, bis der Teig gebräunt ist. . Den Hackfleischkuchen heiß servieren.
 
Dazu schmeckt Tomatensalat. Schmeckt gut zu Wein und Bier
 
Source: Mikrowellen kombiniert
 
Gepostet von: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 17.04.94
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (468) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (470)