Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 48

Vorheriges Rezept (47) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (49)

Blumenkohlauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 mittl. Köpfe Blumenkohl
    Salz
1   Zwiebel
375 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
2 Essl. Margarine
100 Gramm  Gekochter Schinken
    Pfeffer
    Geriebene Muskatnuss
1 Essl. Semmelbrösel (evtl. mehr)
6   Tomaten
    Petersilie
1 Essl. Zitronensaft (evtl. mehr)
1/4 Ltr. Milch
3 Essl. Helle Instant-Soße
2   Eigelbe
50 Gramm  Geriebener Käse
    Butterflocken
 

Zubereitung

Die beiden Blumenkohlköpfe in Salzwasser nicht ganz gar kochen, in Röschen zerpflücken. Kochwasser aufbewahren. Die Zwiebel hacken, mit dem Hackfleisch in der Margarine anlaufen lassen. Den Schinken klein würfeln, dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Semmelbrösel darunterrühren. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Petersilie hacken. In eine ausgebutterte Form eine Lage Blumenkohl, darauf Tomatenscheiben, mit Zitronensaft beträufeln.
 
Dann die Fleischmasse und Petersilie verteilen, nochmals Tomatenscheiben und mit Blumenkohlröschen abdecken. Nochmals mit Zitronensaft beträufeln. 1/8 Liter Blumenkohlwasser mit der Milch mischen und mit dem Instantpulver eine Sauce daraus kochen. Vom Herd nehmen, mit den Eigelben legieren. Über den Auflauf gießen. Mit dem Käse bestreuen und die Butterflocken daraufsetzen.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten backen lassen. Eventuell mit Alufolie abdecken, wenn der Käse zu schnell bräunt. Beilage: Kartoffelkroketten und / oder Selleriesalat
:Stichworte : Auflauf, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (47) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (49)