Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 50

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)

Bobotee (Südafrika)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1   Brötchen
1/4 Ltr. Milch
500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1   Zwiebel
2 Essl. Margarine
1 Essl. Mandelsplitter
3   Eier
2 Teel. Zitronensaft
1 Teel. Currypulver (evtl. mehr)
    Zucker
    Salz
1/2   Lorbeerblatt
 

Zubereitung

Das Brötchen in der Milch weichen, etwas ausdrücken, mit dem Hackfleisch vermischen. Milch aufheben. Die Zwiebel fein hacken, in der Margarine anschmoren und die Mandeln mitrösten, abkühlen lassen, 1 Ei mit Zitronensaft, Curry nach Geschmack und Zucker abrühren, kräftig salzen. Alle vorbereiteten Zutaten zu einem glatten Fleischteig verarbeiten.
 
Eine feuerfeste Form ausfetten, das Fleisch einfüllen. Die beiden restlichen Eier mit der Milch verquirlen, über das Fleisch gießen, das Lorbeerblatt hineinbröseln. In einem größeren Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Form in dieses Wasserbad stellen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten garen.
 
Variante:
 
Reines Schweinehackfleisch verwenden und statt mit Zucker mit 1 Esslöffel Aprikosenmarmelade würzen. Beilage: Röstkartoffeln und grüner Salat.
:Stichworte : Braten, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)