Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 514

Vorheriges Rezept (513) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (515)

Hackfleischzöpfli

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Weissmehl
100 Gramm  Knöpflimehl
1/4 Teel. Salz
150 ml  Wasser

   FÜLLUNG
400 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
200 Gramm  Kalbsbrät
100 Gramm  Raclettekäse
    -- in Würfeli
1 klein. Zwiebel
    -- gehackt
1   Ei
    -- verklopft
2 Essl. Paniermehl
1 Essl. Oreganoblättchen fein
    -- gehackt
1 Essl. Petersilie
    -- fein gehackt
1/2 Teel. Salz
    Pfeffer
1/2 Teel. Paprika
2 Essl. Butter
    -- oder Margarine
    Paprika
    -- zum Darüberstreuen
 

Zubereitung

Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser beigeben, mischen, zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten, Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.
 
Hackfleischzöpfli: Hackfleisch mit allen Zutaten bis und mit Paprika in einer Schüssel gut mischen, von Hand kurz kneten, in einen Spritzsack ohne Tülle geben. Zopfteig dritteln. Jedes Drittel auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 50 x 15 cm auswallen. Je ein Drittel der Fleischmasse auf eine Längsseite der Rechtecke spritzen. Teigränder mit Wasser bestreichen, aufrollen, Rollen längs nebeneinander legen. Obere Enden zusammenfügen, zu einem Zopf flechten. Enden zusammendrücken, unter den Zopf legen, mit wenig flüssiger Butter bestreichen.
 
Backen: ca. 45 Minuten in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Zopf während des Backens mehrmals mit Butter bestreichen. Nach dem Backen Zopf mit wenig Paprika bestreuen.
 
Tipp: Rollen vor dem Flechten kurz kühl stellen. Dazu passt Salat.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 14.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Coopzeitung 46/2002
Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (513) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (515)