Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 524

Vorheriges Rezept (523) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (525)

Hackröllchen aus Fleischwurst in Blätterteig

( 8 Stück )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
150 Gramm  Durch den Fleischwolf
    -- gedrehte Fleischwurst
150 Gramm  Mageres Rinderhack
1 klein. Fein gehackte Zwiebel
2   Eier
1   Zerdrückte Knoblauchzehen
    -- (evtl. mehr)
1 Essl. Barbecuesauce
3 Teel. Worcestersauce
40 Gramm  Frische Semmelbrösel
2 Essl. Frische, fein
    -- gehackte Petersilie (evtl.
    -- mehr)
2   TK-Blätterteig
    Tomaten- oder Chilisauce
    -- als Beilage
 

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Gasherd Stufe 4) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Wurst- und Rinderhack, Zwiebeln, 1 Ei, Knoblauch, Saucen, Semmelbrösel und Petersilie mit den Händen verkneten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
 
Teigblätter halbieren, das andere Ei mit der Gabel verquirlen und mit einem Teil davon den Blätterteig bepinseln. Fleisch in 4 gleiche Portionen aufteilen und je 1 Portion in Form einer langen Wurst auf ein Teigblatt setzen.
 
Teig über dem Hackfleisch zusammenrollen, oben andrücken, die Enden offenlassen. Die Wurströllchen mit einem scharfen Messer halbieren und mit der #Naht' nach unten auf die Backbleche setzen. Nicht zu eng nebeneinander legen. Mit dem übrigen Ei bestreichen und auf der Oberseite diagonal leicht einschneiden. 35 Minuten backen, bis sie goldgelb und knusprig sind. Mit Tomaten- oder Chilisauce servieren.
 
Tipp:
 
Bestreuen Sie die Röllchen vor dem Backen mit Mohn oder Sesam.
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (523) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (525)