Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 55

Vorheriges Rezept (54) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (56)

Bohneneintopf mit Hackfleisch

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
500 Gramm  Grüne Bohnen
2   Fleischtomaten
1   Rote Paprikaschote
1 groß. Zwiebel
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Öl
500 Gramm  Rinderhack
2 Essl. Tomatenmark
2   Bohnenkraut
1 Ltr. Fleischbrühe
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Die Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. In eiskaltem Wasser abschrecken und anschließend gut abtropfen lassen. Die Fleischtomaten überbrühen und häuten, den Strunk entfernen, entkernen und grob hacken. Die Paprikaschote längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen, waschen, nochmals der Länge nach halbieren und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und beide sehr fein würfeln.
 
Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch darin anbraten, bis es krümelig zerfällt. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, das Tomatenmark hineinrühren. Tomaten und Paprika zugeben und gründlich untermischen.
 
Kräftig salzen und pfeffern. Das Bohnenkraut abbrausen und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und den Eintopf etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen untermischen und bei milder Hitze 5 Minuten garen. Abschmecken und servieren.
:Stichworte : Eintopf, Hackfleisch, Suppe

Vorheriges Rezept (54) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (56)