Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 551

Vorheriges Rezept (550) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (552)

Hacktätschli mit Zucchinigemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEMÜSE
6   Zucchini
    -- a 12 bis 15
    -- Zentimeter Länge
2 Essl. Olivenöl
    Salz
    Schnittlauch
    Thymianblättchen

   HACKTÄTSCHLI
650 Gramm  Schweinefleisch
    -- ohne
    -- Sehnen und mit nicht zu
    -- viel Fett
350 Gramm  Halbweissbrotkrume
    Milch
2 mittl. Zwiebeln
    Salz
    Weisser Pfeffer
1   Ei
1   Karotte
    -- evtl. mehr
    Schnittlauch
    Mehl
    Erdnussöl
    -- oder Bratbutter

   REF RUBRIK MICHAEL MERZ M
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Karotten schälen und auf zwei Millimeter würfeln. Schnittlauch fein schneiden. Das grob gewürfelte Fleisch und die Zwiebeln durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs treiben. Brot entrinden und in einer Mischung aus halb Milch, halb Wasser kurz einweichen. Gut ausdrücken. Gehacktes mit Brot, Ei, Karotten, Kräutern und Gewürzen vermengen. Die Masse eine gute Stunde an der Kälte durchziehen lassen.
 
Gewaschene Zucchin! in Viermillimeterscheiben schneiden. Im heissen Öl anziehen, leicht salzen und zugedeckt in etwa vier bis sechs Minuten knackig garen. Mit weniger Thymianblättchen als Schnittlauch würzen.
 
Hackmasse zu kleinen Hamburgern formen. Diese rundum mit einem Hauch Mehl bestreuen. In heissem Öl oder Bratbutter beidseitig in etwa vier Minuten knusprig braten. Wenige Minuten im offenen, 80 Grad warmen Backofen durchziehen lassen. Zusammen mit den Zucchini auftragen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 28.09.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (550) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (552)