Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 555

Vorheriges Rezept (554) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (556)

Hamburger Normal

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
600 Gramm  Rindfleisch
    Salz, schwarzer Pfeffer aus
    -- der Mühle
1   Tomate
1 groß. Gewürzgurke
1   Zwiebel
4   Eisbergsalat
4   Hamburgerbrötchen
2-3 Teel. Senf
2-3 Teel. Ketchup
 

Zubereitung

Das Rindfleisch waschen, trockentupfen und von Sehnen befreien. Das Fleisch durch den Fleischwolf mit einem nicht zu feinen Einsatz drehen. Den Grill im Backofen vorheizen. Das Hackfleisch mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit leicht angefeuchteten Händen zu 4 sehr flachen Fleischtalern formen.
 
Die Hamburger auf ein Backblech setzen und im Backofen auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Sie sollen innen noch eine leicht rosa Farbe haben.
 
Inzwischen die Tomate waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Gewürzgurke ebenfalls in Scheiben schneiden.
 
Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Salatblätter waschen und trockentupfen. Die Hamburgerbrötchen quer halbieren, mit der Innenseite nach oben auf das Backblech setzen und im Ofen leicht bräunen lassen. Die unteren Brötchenhälften mit je 1 Salatblatt und 1 Hamburger belegen. Die Tomaten-, die Gurkenscheiben, den Senf sowie das Ketchup darauf verteilen. Das Ganze mit der oberen Brötchenhälfte bedecken.
 
Tipp:
 
Man kann den Hamburger zusätzlich mit einer Scheibe Käse belegen und diesen unter dem Grill schmelzen lassen.
:Stichworte : Burger, Hackfleisch, Hamburger

Vorheriges Rezept (554) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (556)