Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 556

Vorheriges Rezept (555) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (557)

Hamburger Spezial

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
500 Gramm  Mageres Rinderhack
1   Fein gehackte Zwiebel
1   Verquirltes Ei
25 Gramm  Frische Semmelbrösel
2 Essl. Tomatensauce
1 Teel. Steakgewürz
40 Gramm  Butter
2   In Ringe geschnittene
    -- Zwiebeln
4   Halbierte Scheiben Cheddar
4   Eier
4   Halbierte Scheiben
    -- Schinkenspeck ohne
4 groß. Halbierte Hamburgerbrötchen
    Zerkleinerte Salatblätter
1 groß. In Scheiben geschnittene
    -- Tomate
4 groß. Abgetropfte Scheiben rote
    -- Bete
4   Abgetropfte Ananasringe
    Tomatensauce als Beilage
 

Zubereitung

Rinderhack, Zwiebeln, Ei, Semmelbrösel, Tomatensauce, Steakgewürz sowie Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben. Mit den Händen verkneten. In 4 Portionen aufteilen und Frikadellen formen. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe zugeben und bei mittlerer Hitze bräunen. Von der Herdplatte nehmen und warm stellen.
 
Pfanne oder Grill erhitzen und einfetten. Frikadellen von beiden Seiten jeweils 3 - 4 Minuten braten. Jede Frikadelle mit 1 Scheibe Käse belegen. Restliche Butter separat erhitzen, zusätzliche Eier und Schinkenspeck darin braten. Brötchen toasten und mit Salat, je 1 Tomatenscheibe, roter Bete und Ananas belegen. Darauf einige Zwiebelringe, das Ei und den Speck legen.
:Stichworte : Burger, Hackfleisch, Hamburger

Vorheriges Rezept (555) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (557)