Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 637

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)

Keftedes mit Marulia - Hackfleischbällchen mit Gemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Hackfleisch,
3 Scheiben  Brot (in Milch eingeweicht)
1   Zwiebel
500 Gramm  Frühlingszwiebeln
    Dill
    Petersilie
1   Kopfsalat
2   Eier
2   Zitronen
2 Essl. Butter
    Olivenöl zum Braten
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

In eine Schüssel Hackfleisch geben, das ausgedrückte Brot, die kleingeschnittene Zwiebel, die gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft gut miteinander vermengen. Von diesem Teig kleine Bällchen (löffelweise) formen, in Mehl wälzen und in heißem Olivenöl braten. Frühlingszwiebelchen putzen. Kopfsalat waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf Butter schmelzen, Frühlingszwiebelchen darin glasig dünsten. Kopfsalat dazugeben, salzen und pfeffern und zugedeckt ca. 1 Minute blanchieren laßen. Wasser aufgießen. Zehn Minuten kochen laßen. Dann die Keftedes darauf anrichten. Eier verkleppern, Zitronensaft löffelweise dazugeben sowie von der nicht zu heißen Brühe, 1 Prise Salz, alles gut miteinander vermischen und über die Keftedes geben. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. (Rüegg/Feißt: »Großmutters Mittelmeerküche -Kochen wie im Urlaub«, Albert-Müller-Verlags-AG)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

noch wußte
SWF Mainz 9/1996
Abgetippt von
Hein Rühle in 12/1998

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)