Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 655

Vorheriges Rezept (654) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (656)

Köttbullar (Schwedische Hackbällchen)

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Gemischtes Faschiertes (300
    -- g Rindfleisch, 100 g
    -- Schweinefleisch)
1   Fein geschnittene Zwiebel
200 ml  Milch
1   Altbackene Semmel
1   Ei
1 Essl. Butter
    Öl zum Braten
1 Prise  Gemahlener Piment
    Salz
    Pfeffer

   FÜR DIE SAUCE
200 ml  Rindsuppe
100 ml  Bier
150 ml  Obers
2 Essl. Preiselbeerkompott
    Salz
    Pfeffer
    Dazu passen Salzkartoffeln
 

Zubereitung

Die Semmel entrinden,in Milch einweichen. In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig anschwitzen. Das Faschierte mit dem Ei, der gut ausgedrückten Semmel und den Zwiebeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken. Aus der Masse mit befeuchteten Händen kleine Bällchen formen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Bällchen rundum nicht zu heiß etwa 6 Min braten. Danach auf Küchenpapier abtropfen laßen. Für die Sauce:
 
Rindsuppe mit dem Bier aufkochen und auf die Hälfte der Flüßigkeit einreduzieren. Obers zugeben und solange köcheln laßen bis die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht hat. Zuletzt das Preiselbeerkompott einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Köttbullar mit der Sauce und Salzkartoffeln anrichten, mit Preiselbeerkompott servieren.
 
Getränk: Hirter Privat Pils
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Engelbert Vielhaber
aus ORF-frisch gekocht
DI 8.5.2001 13.15 UHR
von Alois Mattersberger

Vorheriges Rezept (654) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (656)