Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 657

Vorheriges Rezept (656) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (658)

Kohlrabi-Hack-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Kohlrabi
3   Zwiebeln
3   Knoblauchzehen
700 Gramm  Lamm- oder Rinderhack
1/2 Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
500 Gramm  Gestückelte Tomaten
5 Essl. Olivenöl
    Salz und Pfeffer
3   Eier
450 ml  Milch
30 Gramm  Butter
2 Essl. Semmelbrösel
40 Gramm  Mehl
    Frisch geriebene Muskatnuss
100 Gramm  Geriebener Emmentaler
    Butter zum Einfetten der
    -- Auflaufform
 

Zubereitung

1. Die Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In der kochenden Gemüsebrühe 3 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.
 
2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem weiten Topf im erhitzen Öl einige Minuten dünsten. Das Hackfleisch dazu geben und unter Rühren krümelig braten. Die Tomatenstücke zufügen und bei mittlerer Hitze ohne Deckel so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen, dann 1 verquirltes Ei untermischen.
 
3. Den Backofen auf 180ø vorheizen. Eine Auflaufform einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Ein Drittel der Kohlrabischeiben auf dem Boden der Form verteilen, darüber die Hälfte der Fleischmasse geben. Dann wieder Kohlrabi und Fleisch einfüllen, zum Schluß eine Lage Kohlrabischeiben geben.
 
4. Die Butter schmelzen, darin das Mehl kurz anschwitzen und unter Rühren die Milch zufügen. 5 Minuten kochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen, 2 EL Käse und die restlichen verquirlten Eier einrühren es darf jetzt nicht mehr kochen! Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Auflauf gießen. Alles mit dem Käse bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde garen. Falls der Käse zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
 
pro Portion 980 kcal / 4110 kJ
 
Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Küchentipps

Vorheriges Rezept (656) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (658)