Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 677

Vorheriges Rezept (676) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (678)

Kürbisomeletten-Torte mit Hackfleisch und Spinat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   OMELETTEN
300 Gramm  Kürbis, gerüstet gewogen
125 Gramm  Mehl
1 Teel. Salz
50 ml  Milch
2   Eier
1   Eigelb
25 Gramm  Flüssige Butter

   FÜLLUNG
2   Knoblauchzehen
200 Gramm  Kürbis, gerüstet gewogen
2 Essl. Olivenöl
250 Gramm  Gehacktes RindfleischDose
    -- Pelati-Tomaten
1 Teel. Curry
    Salz
    Pfeffer
200 Gramm  Tiefgekühlter Blattspinat
    -- aufgetaut
9 Scheiben  Fontina-Käse dünn
    -- geschnitten oder
    -- Raclettekäse
100 ml  Rahm
    -- Menge anpassen

   NACH EINER RUBRIK VON ANNEM
    -- Meyers Modeblatt 45/99
    -- Umgew. von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

(Mengenangaben im Text: bezogen auf Zubereitung für 4 Personen).
 
Für die Omeletten den Kürbis würfeln und mit wenig Wasser zugedeckt sehr weich kochen. Mit dem Stabmixer oder im Mixer pürieren und auskühlen laßen. Von dieser Masse 250 g abwägen.
 
Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz mischen. Kürbispüree, Milch, Eier, Eigelb und flüssige Butter mischen, beifügen und alles zu einem glatten Teig rühren.
 
Eine beschichtete Bratpfanne mit etwas Butter ausreiben und erhitzen. Aus dem Teig 6 oder 7 eher dicke Omeletten backen.
 
Für die Füllung den Knoblauch rüsten und fein hacken. Den Kürbis klein würfeln. Das Olivenöl erhitzen. Das Hackfleisch kräftig anbraten. Knoblauch und Kürbis dazugeben und kurz mitdünsten. Pelati-Tomaten mitsamt Saft beifügen. Alles bei mittlerer Hitze 20 ~- 25 Minuten dicklich einkochen laßen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
 
Den aufgetauten Spinat kalt mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Springform von 26 cm Durchmeßer großzügig ausbuttern. Eine Omelette hineingeben und etwas Kürbißauce darauf verteilen. Mit einer Omelette decken, etwas Spinat darüber verteilen und mit 3 Scheiben Käse belegen. Mit einer weiteren Omelette decken. So weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind; mit Käse abschließen.
 
Unmittelbar vor dem Backen den Rahm über die Omeletten-Torte träufeln und diese im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während etwa 30 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (676) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (678)