Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 701

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)

Laubfrösche

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
20 groß. Spinatblätter
1   Brötchen
300 Gramm  Gekochtes oder gebratenes
    -- Fleisch
1   Zwiebel
2   Hart gekochte Eier
    Pfeffer, Salz
1 Schuss  Geriebene Muskatnuss
    Gehackte Petersilie
2 Essl. Margarine
1/8 Ltr. Klare Fleischsuppe
2 Essl. Saure Sahne
 

Zubereitung

Die Spinatblätter mit kochendem Wasser übergießen, sofort abgießen, auf einem nassen Brett ausbreiten, abkühlen lassen. Das Brötchen einweichen, ausdrücken. Das Fleisch und die Zwiebel würfeln, mit dem Brötchen durch den Fleischwolf drehen. Die Eier hacken, zum Fleischteig geben, würzen und die Petersilie mit daruntermengen.
 
Je 2 Spinatblätter zu einem Viertel übereinander legen, 1 Esslöffel Füllung darauf setzen, zusammenrollen. Mit Zwirn umwickeln oder mit Holzspießchen zustecken. Die Margarine erhitzen, die Laubfrösche darin anbraten, die Brühe angießen und 10 - 15 Minuten schmoren lassen. Die saure Sahne an die Sauce geben. Beilage: Kartoffelbrei
:Stichworte : Gefülltes, Hack, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)