Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 724

Vorheriges Rezept (723) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (725)

Mexikanische Hackfleischpfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MEXIKANISCHE HACKFLEISCHP
75 Gramm  Durchwachsener,
    -- Räucherspeck
500 Gramm  Rinderhack
2 Essl. Olivenöl
2   Knoblauchzehe
1 Teel. Salz
1   Peperoni
2   Zwiebeln
1   Rote Paprikaschote
1   Grüne Paprikaschote
1 Tasse  Rotwein
1 Teel. Majoran
1 Teel. Thymian
2 Essl. Tomatenmark
1 Dose  Geschälte Tomaten
1 Dose  Kidneybohnen
    Schwarzer Pfeffer
    Salz
1 Prise  Cayennepfeffer
2 Essl. Honig
    Tabasco
2 Essl. Schnittlauch, geschnitten
    -- Mi
 

Zubereitung

Den Speck in feine Würfel schneiden, in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben und bei 600 Watt Leistung 2-3 Minuten auslassen.
 
Das Rinderhack, das Olivenöl und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen zum Speck geben.
 
Bei 600 Watt Leistung 8-10 Minuten braten.
 
Die Peperoni fein hacken und zum Fleisch geben.
 
Die Zwiebel schälen und fein würfeln
 
Die beiden Paprikaschoten halbieren, entkernen, in feine Streifen schneiden, waschen und zum Fleisch geben.
 
Den Rotwein angießen, den Majoran und den Thymian unterrühren und bei 600 Watt Leistung 8-10 Minuten garen.
 
Das Tomatenmark einrühren. Die geschälten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und mit den gut abgetropften Kidney-Bohnen unter das Fleisch rühren.
 
Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer kräftig würzen und das Ganze bei 600 Watt Leistung 6-8 Minuten erhitzen.
 
Nach Ende der Garzeit die Hackfleischpfanne mit dem Honig und Tabasco aromatisieren, nochmals abschmecken, anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (723) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (725)