Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 73

Vorheriges Rezept (72) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (74)

Cajun-Hackbraten

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEWÜRZE
2   Lorbeerblätter
1 Teel. Salz
1 Teel. Cayenne
1 Teel. Schwarzer Pfeffer adM
1/2 Teel. Weißer Pfeffer adM
1/2 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
1/2 Teel. Muskatnuß, gerieben

   HACKBRATEN
4 Essl. Butter
3/4 Tasse  Zwiebel, feingehackt
1/2 Tasse  Staudensellerie, gehackt
1/2 Tasse  Grüne Paprika
    -- gehackt
1/4 Tasse  Lauchzwiebel, feingehackt
2 Teel. Knoblauch, zerdrückt
1 Essl. Tabasco
1 Essl. Worcestershire Sauce
1/2 Tasse  Vollmilch
1/2 Tasse  Ketchup
675 Gramm  Rinderhackfleisch*
225 Gramm  Schweinehackfleisch*
2   Eier, verschlagen
1 Tasse  Semmelbrösel, fein
 

Zubereitung

* oder ca. 1 kg gemischtes Hack
 
Gewürze in einer kleinen Schüssel vermengen und beiseite stellen. In einem großen Topf Butter auf mittlerer Flamme schmelzen. Zwiebel, Sellerie, Paprika, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Tabasco, Worcestershiresauce und Gewürzmischung zugeben. Unter Rühren anschwitzen, bis die Masse sehr dick und klebrig wird, ca. 5 Minuten, dabei immer wieder überd en Topfboden schaben, damit nichts anhängt.
 
Milch und Ketchup zugeben, 2 weitere Minuten kochen und ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
 
Hackfleisch, Eier, Gemüsemischung und Semmelbrösel vermengen, mit nassen Händen aus der Masse auf einem Backblech (vorher fetten) einen 4 cm hohen Laib von 10-15 cm Breite und 20-30 cm Länge formen.
 
Bei 160 °C 25 Minuten backen, dann die Hitze auf 200 Grad erhöhen und weitere 35 Minuten backen.
 
Nach Wunsch mit einer scharfen Sauce servieren.
 
Nach Paul Prudhomme's Louisiana Kitchen Übersetzt von Petra Hildebrandt
 
NOTIZ: beim nächsten Mal unbedingt Chipotle zugeben.
 
,AT Petra Hildebrandt ,D 01.01.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Hildebrandt ,NO EMail: phildeb@ibm.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (72) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (74)